ECHSEN

Interessieren Sie sich für ein Reptil aus unserer Auffangstation? Das freut uns sehr!

Bitte füllen Sie unseren Fragebogen aus, dieser wird automatisch heruntergeladen wenn Sie bei einem der Tiere auf "Adoptieren" klicken. Wir werden uns die Tage bei Ihnen melden und eine Vorkontrolle bei Ihnen Zuhause durchführen. Bei der Vorkontrolle lernen wir uns und das zukünftige Zuhause unserer Schützlinge kennen. Uns liegt es sehr am Herzen, dass wir unsere Adoptanten kennenlernen und sie uns. 

Fragebogen senden Sie bitte an info@reptilienauffangstation.ch

MÄNNCHEN
background.png
Elliot.JPG

Elliot

Pogona vitticeps

Alter Unbekannt

Pflegestelle: Herisau

Status: Tests noch ausstehend

 

 

Elliot wurde uns mit Lina als Pärchen übergeben. Es ist ein Wunder haben beide noch alle Ihre Zehen und Schwänze! Denn sie wurden jahrelang zusammen gehalten. Elliot ist einiges  leichter und einfach nur zu dünn und unterdrückt. Beide Tiere kriegen sich kaum ein mit ständigem hektischem Kopfnicken obwohl sie jetzt alleine sitzen. Sie sind beide extrem gestresst. Elliot kann sich kaum auf den Beinen halten geschweige denn klettern. Sie wurden falsch beleuchtet, falsch ernährt, keine Winterruhe gemacht. Das Todesurteil der beiden ist längst besiegelt denn sie sind vermutlich mehr als 5 Jahre alt und die Organe durch. Natürlich pflegen wir sie und hoffen auf gute Adoptanten die sich bewusst sind, dass diese Tiere nicht mehr ewig leben aber bis dahin das beste Leben verdient haben! Glücklicherweise sine beide direkt hungrig aufs Grünfutter los und müssen nicht erst mühsam umgewöhnt werden.

 

Er sucht ein tolles Zuhause in Einzelhaltung in einem Terrarium mit der Mindestgrösse 150x80x80cm.

background.png
PHOTO-2021-01-20-20-53-44.jpg

King

Pogona henrylawsoni

ca. 3 Jahre alt
Pflegestelle: Zug

Status: reserviert

Dieser kleine Zwerg ca. 3 Jahre alt, hat in einem kleinen Aquarium gewohnt ohne Wärmelampe, ohne UV und mit Trockenfutterpellets. Ein Wunder, ist das Kerlchen noch so fit! Leider frisst er überhaupt keine Wildkräuter oder Salate. Durch das hat sich Zahnstein gebildet. Dieser wurde nun behandelt. Wir üben täglich damit er hoffentlich bald auf den Geschmack kommt was ihm gut tut. Daher suchen wir ein geduldiges Zuhause für den kleinen King.

Er sucht ein tolles Zuhause in Einzelhaltung in mindestens 150x80x80cm.

background.png
GIno.jpg

Gino

Eublepharis macularius 

ca.  2 Jahre alt

Pflegestelle: Herisau

Status: sofort vermittlungsbereit

 

Dieser kleiner Kerl  wurde mit 13 weitern Leopardgeckos uns übergeben. Alle 13 wurden in zu kleinen Terrarien mit unzureichend Wärme und Futter gehalten. Nun dürfen Sie sich bei uns erholen. 

Nach kurzer Zeit hat sich Gino bereits erholt und an Gewicht zugelegt. Er ist ein gemütlicher kleiner Kerl. Männliche Leopardgeckos  vermitteln wir nur in Einzelhaltung.

Für sie alleine müsste das Terrarium mindestens 120x60x60cm gross sein.

background.png
Pinky.jpg

Pinky

Eublepharis macularius 

ca. 2 Jahre alt

Pflegestelle: Herisau

Status: sofort vermittlungsbereit

 

Dieser kleiner Kerl  wurde mit 13 weitern Leopardgeckos uns übergeben. Alle wurden in zu kleinen Terrarien mit unzureichend Wärme und Futter gehalten. Nun dürfen Sie sich bei uns erholen. 

Nach kurzer Zeit hat sich auch Pinky bereits erholt und an Gewicht zugelegt.

Männliche Leopardgeckos  vermitteln wir nur in Einzelhaltung.

Für Ihn alleine müsste das Terrarium mindestens 120x60x60cm gross sein.

background.png
274137352_1131416214287011_5632788770052344256_n.jpg

Liron

Eublepharis macularius 

ca. 

Pflegestelle: Herisau

Status: Test ausstehend

 

Infos folgen....

Männliche Leopardgeckos  vermitteln wir nur in Einzelhaltung.

Für Ihn alleine müsste das Terrarium mindestens 120x60x60cm gross sein.

WEIBCHEN
background.png
Elliot.JPG

Lina

Pogona vitticeps

Alter Unbekannt

Pflegestelle: Herisau

Status: Tests noch ausstehend

Handicap: MBD

 

Lina wurde uns mit einem Männchen als Pärchen abgegeben. Es ist ein Wunder haben beide noch alle Ihre Zehen und Schwänze! Lina hat leider  extreme MBD  (Metabolic Bone Disease, daher die Knicke im Schwanz) Beide Tiere kriegen sich kaum ein mit ständigem hektischem Kopfnicken obwohl sie jetzt alleine sitzen. Sie sind beide extrem gestresst. Sie wurden falsch beleuchtet, falsch ernährt, keine Winterruhe gemacht. Das Todesurteil der beiden ist längst besiegelt denn sie sind vermutlich mehr als 5 Jahre alt und die Organe durch. Natürlich pflegen wir sie und hoffen auf gute Adoptanten die sich bewusst sind, dass diese Tiere nicht mehr ewig leben aber bis dahin das beste Leben verdient haben! Glücklicherweise sind beide direkt hungrig aufs Grünfutter los und müssen nicht erst mühsam umgewöhnt werden.

 

 

Sie sucht ein tolles Zuhause in Einzelhaltung in einem Terrarium mit der Mindestgrösse 150x80x80cm.

background.png
Astra.jpeg

Astra

Pogona vitticeps

ca: 3 Jahre

Pflegestelle: Zürich

Status: Tests noch ausstehend

Handicap: Adenovirus positiv

 

Astra ist ein ca. 3 jähriges Bartagamen Weibchen Sie kam wegen einer Legenot zu uns, konnte ihre Eier bei uns dann aber doch noch selbständig legen Seit dem hat sie viel zugenommen und sich toll entwickelt! Sie frisst problemlos verschiedenes Grünfutter und ist sehr neugierig Nur eins ist leider nicht gut... sie wurde bei uns positiv auf das Adenovirus getestet Das ist für sie eigentlich nicht schlimm, denn sie hat keine Symptome und muss auch keine bekommen Jedoch benötigt sie ein Zuhause ohne weitere Reptilien im Haus oder bei guter Hygiene in einem eigenen Zimmer oder Stockwerk. Wer kann dem hübschen Mädchen noch ein paar Jahre in einem glücklichen Zuhause bieten? 

 

 

Sie sucht ein tolles Zuhause in Einzelhaltung in einem Terrarium mit der Mindestgrösse 150x80x80cm.

background.png
274149855_1131416040953695_6760669542738220649_n.jpg

Taina

Eublepharis macularius 

ca.  2 Jahre alt

Pflegestelle: Thun

Status: noch Tests ausstehend

 

Infos folgen.. 

 

Für sie alleine müsste das Terrarium mindestens 120x60x60cm gross sein.

background.png
279872782_1179288156166483_1390128367253415996_n.jpeg

Olivia

Eublepharis macularius 

ca.  2 Jahre alt

Pflegestelle:Herisau

Status: noch Tests ausstehend

 

Olivia und Twirly suchen ab sofort ein neues Zuhause! Die beiden Mädels kommen gut miteinander aus und wer gerade Jungtiere sucht, denen man noch etwas beim wachsen zusehen kann, ist hier genau richtig Twirlys Unterkiefer ist ganz leicht länger als ihr Oberkiefer, das stört sie aber nicht. Ausserdem hat vorallem Twirly einige fehlende Zehen, aber auch das bereitet ihr keine Probleme Sie suchen zusammen oder einzeln ein neues Zuhause Ihr Reich soll mind. 120x60x60cm gross sein mit vielen Klettermöglichkeiten und Verstecken. Wo dürfen die beiden endlich ein tolles Leben führen?

 

Für sie alleine müsste das Terrarium mindestens 120x60x60cm gross sein.

background.png
279803959_1179288202833145_7817959979658660666_n.jpeg

Twirly

Eublepharis macularius 

ca.  2 Jahre alt

Pflegestelle: Herisau

Status: noch Tests ausstehend

 

Twirly und Olivia suchen ab sofort ein neues Zuhause! Die beiden Mädels kommen gut miteinander aus und wer gerade Jungtiere sucht, denen man noch etwas beim wachsen zusehen kann, ist hier genau richtig Twirlys Unterkiefer ist ganz leicht länger als ihr Oberkiefer, das stört sie aber nicht. Ausserdem hat vorallem Twirly einige fehlende Zehen, aber auch das bereitet ihr keine Probleme Sie suchen zusammen oder einzeln ein neues Zuhause Ihr Reich soll mind. 120x60x60cm gross sein mit vielen Klettermöglichkeiten und Verstecken. Wo dürfen die beiden endlich ein tolles Leben führen?

 

Für sie alleine müsste das Terrarium mindestens 120x60x60cm gross sein.

background.png
274197352_1131416100953689_5951469570174673468_n.jpg

Tamina

Eublepharis macularius 

ca.  

Pflegestelle: Herisau

Status: noch Tests ausstehend

 

Infos folgen...

 

Für sie alleine müsste das Terrarium mindestens 120x60x60cm gross sein.

background.png
Omega.jpeg

Omega

Eublepharis macularius 

ca.  3 Jahre alt

Pflegestelle: Thun

Status: noch Tests ausstehend

 

Omega lebte in einem sehr fürsorglichen Zuhause zusammen mit einem anderen Weibchen. Sie haben sich zwar gut vertragen jedoch ist Nyla sehr schnell gestresst und stellt das fressen ein. Wir suchen für Sie nun einen Einzelpaltz. 

 

Für sie alleine müsste das Terrarium mindestens 120x60x60cm gross sein.

background.png
IMG_2047.HEIC

Nyla

Eublepharis macularius 

ca.  2 Jahre alt

Pflegestelle: Thun

Status: noch Tests ausstehend

 

Nyla lebte in einem sehr fürsorglichen Zuhause zusammen mit einem anderen Weibchen. Sie haben sich zwar gut vertragen jedoch ist Nyla sehr schnell gestresst und stellt das fressen ein. Wir suchen für Sie nun einen Einzelpaltz. 

 

Für sie alleine müsste das Terrarium mindestens 120x60x60cm gross sein.